Gasunfall in Flüchtlingsunterkunft - 03.02.2018

Am 03.02.2018 wurden wir zusammen mit der FF Lütjenburg zu einem Gasunfall nach Schmiedendorf gerufen.

Die Lage war zunächst unklar. Der Rettungsdienst wurde alarmiert  um 2 Personen zu versorgen,die bewustlos aufgefunden wurden . Schnell hatte sich herausgestellt,das es sich um eine erhöhte Konzentration von Kohlenmonoxid handelt. Die Bewohner wurden unter Atemschutz aus dem Gebäude gebracht und an den Rettungsdienst übergeben. Nach dem das gesamte Gebäude unter Atemschutz abgesucht war, wurde dieses gründlich belüftet. Der Einsatz war nach ca. 3 Stunden beendet.

Vielen Dank an unsere Nachbar Wehren für die reibungslose Unterstützung.

Im Einsatz waren die FF Hohwacht/Neudorf, FF Lütjenburg, FF Behrensdorf, FF Kaköhl-Blekendorf, FF Sechendorf, FF Nessendorf, Polizei sowie der Rettungsdienst Kreis Plön und Ostholstein.

 

Wohnhaus Brand - 18.01.2018

Am 18.01.2018 um 6:42 Uhr sind wir in die Nachbargemeinde Behrensdorf zur Unterstützung gerufen worden.

In dem Ortsteil Kembs stand ein Wohnhaus in Vollbrand. Zum Glück war dieses Haus zur Zeit unbewohnt.

Wir waren zusammen mit den Wehren Behrensdorf, Lütjenburg, Darry/Panker, Satjendorf und Hohenfelde im Einsatz.

 

Großbrand Kornhof 2015

VU Neudorf - 24.11.2011

Einsatz in Hohwacht - 9.05.2011

Deichsicherung Lippe - 23.11.2010-27.11 2010

Wir waren vom 23.-27.11 in Lippe gem. Behrensdorf bei den Deichsicherungsmaßnahmen eingesetzt. Unsere Aufgaben waren sehr umfangreich gestaltet von Sandsäcke füllen, Sandsäcke legen auf dem Deich, Einsatzleitung, und Deichkontrollen in der Nacht.

Fehlalarm Waterneverstorf - 14.10.2010 

Unser erster Einsatz mit den beiden Neuen Fahrzeugen ließ nicht lange auf sich warten. Am 14.10.2010 wurden wir um 11.40 Uhr durch Sirenenalarm alarmiert mit dem Stichwort "Fischerhüttenbrand zwischen Hohwacht und Behrensdorf". Die Sirene war noch nicht aus da waren die ersten Kameraden schon an der Wache um dem "Feuer" zu Leibe zu rücken. Mit 8 Kameraden und unseren 2 Neuen rückten wir aus richtung Behrensdorf. Auf der Anfahrt stellte sich schnell heraus das das "Feuer" in Waterneverstorf war. durch die mitalarmierte Wehr Lütjenburg wurde wurde der Fischerhüttenbrand als Feuer auf einem Brandplatz des Gutes enttarnt.

So war der erste Einsatz für unsere 2 Neuen schnell beendet und wir konnten ohne einzugreifen wieder in unseren Standort einrücken. 

Lütjenburg Hoffmann von Fallersleben Schulzentrum

Carportbrand Haßberg

Carportbrand Haßberg

Bootsbrand am Hafen in Lippe - 2008

Druckversion Druckversion | Sitemap
Impressum | Datenschutz | © 2018 Feuerwehr Hohwacht/Neudorf